Suche
Suche Menü

Erfolgreiche Kreismeisterschaften für die KT-Schüler

Die Tischtennis-Kreismeisterschaften der Jungen/Mädchen und Schüler/innen A in Hasenmoor waren aus Sicht der Kaltenkirchener Turnerschaft ein voller Erfolg.

Viktoria Knaub konnte als B-Schülerin bei den höheren A-Schülerinnen einen starken 4. Platz im Einzel und 3. Platz im Doppel erspielen. Mit Tammes Böttcher erreichte sie im Mixed-Wettbewerb das Viertelfinale.

Tammes konnte bei den A-Schülern einen sehr starken 2. Platz erreichen, nachdem er im Finale an Jakob Faden gescheitert war. Im Doppel hat er sich mit seinem Doppelpartner Jonas Petersen vom SV Henstedt-Ulzburg vor dem Doppel Jakob und Niklas den 1. Platz gesichert. Ganz stark.

Niklas Fahrenholz konnte ebenfalls in der höheren Altersklasse einen starken 5. Platz erreichen und holte mit Jakob Faden im Doppel Silber.

Jakob machte sich an seinem Geburtstag mit dem Einzelsieg und dem Kreismeistertitel im KT-internen Finale gegen Tammes das schönste Geburtstagsgeschenk und sicherte sich den Titel. Im Doppel reichte es mit Niklas gegen Tammes Doppel „nur“ für Platz 2. Im Mixed schaffte er es mit der Spielerin Stolley aus Fahrenkrug auf Platz 4.

Alles in allem haben unsere vier Schüler super gespielt und sich nach 6 Stunden Turnier die Plätze sehr verdient.
Ein großes Lob und ein Dankeschön auch an den KT-Jugendtrainer und Jugendwart Moritz Molatta sowie den Jugendtrainer Valentin Goppelt, die alle Aktiven zu diesen Erfolgen gecoacht haben!

4 Aufrufe.